Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die operative Behandlung, die ich am Vivantes Klinikum als Leiter der Adipositas Chirurgie ausübe.

Adipositaschirurgie (Operationen wegen krankhafter Fettleibigkeit)

Krankhaftes Übergewicht besteht bei einem Körpermasse-Index (BMI) über 30 kg/qm und bedeutet ein wachsendes Problem in unserer Bevölkerung. Seit 2001 nehmen wir Eingriffe am Magen und eventuell am Dünndarm in rasch steigender Zahl zur dauerhaften Gewichtsreduktion vor. Auch bei extrem großem Körpergewicht  gelingt es inzwischen in 98% der Fälle, die Operationen minimal invasiv durchzuführen. Es werden Magenbänder, Magenbypass- und Schlauchmagenoperationen mit oder ohne Darmverkürzung vorgenommen. Es wurden bisher 1500 Patienten operiert, jeden Monat kommen etwa 50 weitere OPs dazu.